Skip to content

Dusch- und Badespaß nach dem Sport

Dusch- und Badespaß nach dem Sport published on

Jeder Sportbegeisterte Mensch kennt das. Nach einem harten und erfolgreichen Training ist nichts schöner als ein gekühltes Getränk und eine erfrischende Dusche oder ein entspanntes Bad. Nach dem Sport fühlen sich viele Menschen unwohl und schmutzig und möchten sich so schnell wie möglich waschen.

Nicht nur der entstehende unangenehme Körpergeruch der bei getrocknetem Schweiß entstehen kann sondern auch das natürliche Verlangen nach Wasser, sind Gründe nach dem Training zu Duschen. Es gibt aber auch medizinisch empfehlenswerte Maßnahmen die unter der Dusche durchgeführt werden können, um den Nachbrenneffekt und das Gefäßsystem zu aktivieren.

Dabei ist es völlig unwichtig wie das Bad gestaltet ist. Ob Grohe Badarmaturen oder der beherzte Sprung ins kühle Nass, in die im Garten integrierte Regentonne. Wasser erfüllt in jedem Falle seinen Zweck. Unter anderem werden gerne Kneippmaßnahmen nach den Sport angewandt und von Experten empfohlen. Ist der Körper durch Sport gedehnt und aufgeheizt so verbessert das anschließende Kneippen durch kaltes und heißes Wasser, die Fließqualität des Blutes in den Gefäßen, die Venenelastizität und steigert das Immunsystem. Außerdem gibt es ein angenehmes, frisches Gefühl.

Die Güsse bzw. das Abbrausen mit kaltem und heißem Wasser sollten dabei stets unmittelbar nacheinander erfolgen. Wie oft die Güsse wiederholt werden, spielt dabei keine Rolle, wichtig ist nur, dass der letzte Guss mit kaltem Wasser erfolgt und dem Körper anschließend Ruhe gegönnt wird. So ist man nach dem Sport meist eh müde und kann dies durch ein kleines Päuschen oder Schläfchen integrieren.

Schon im Mittelalter wussten die Menschen über die wohltuende Wirkung von kneippschen Güssen bescheid. Schon damals entwickelte sich das Gesundheitssystem zu einem wahren Erfolgsschlager und seit dem, werden Kneipptherapien auch in der modernen Welt weiter empfohlen.

Auch der Gang in die Sauna nach dem Sport wird empfohlen. in der Sauna können Körper geist und Selle entspannen und es ist eine gute Ergänzung zum Sport.

Wer Sport macht und sich für ein gesundes Leben stark machen möchte oder interessiert, der sollte auf jeden Fall mit dem Kneippen und/oder Saunieren beginnen.